B Politische Partizipation

Indikator

B6

Schulische und berufliche Jugendvertretung

Gleichstellungsziel 2

Erhöhung der Partizipation in Interessensvertretungen

Bei den schulischen und beruflichen Jugendvertretungen variiert der Frauenanteil unter den FunktionärInnen zwischen 29% in der Hochschulvertretung der Fachhochschulen und 56% in der Hochschulvertretung der Universitäten. Der Frauenanteil unter den VertreterInnen der Jugend korreliert mit dem unterschiedlichen Anteil von Schülerinnen und Studentinnen in den jeweiligen Bereichen sowie mit dem Frauenanteil von Jugendlichen in Betrieben. Mit Ausnahme der Landesschulvertretung Wien ist in jenen Bereichen, in denen die Frauenpartizipation 2013/14 am niedrigsten war, der Frauenanteil über die Zeit am meisten gestiegen. Der Frauenanteil bleibt in den ÖH Fachhochschulen weiterhin unter einer kritischen Masse von 30%.

Gleichstellungsziel 2

Die Erhöhung der Partizipation von Frauen in der Wiener Landes-, Gemeinde- und Bezirkspolitik.

Anmerkung 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.